• SPD-Germering
  • Mit links Bergauf – VOM KÖNIGSSCHLOSS IN DIE BLECKENAU

Termine

Mit links Bergauf – VOM KÖNIGSSCHLOSS IN DIE BLECKENAU

Sonntag, 16. Oktober 2016
VOM KÖNIGSSCHLOSS IN DIE BLECKENAU
Königliches zum Saisonausklang: Vorbei an Schloss Neuschwanstein
und der weltberühmten Marienbrücke, geht es gemächlich tiefer hinein
in die Ammergauer Bergwelt. Ziel ist das Berggasthaus Bleckenau,
einstmals „Jagdhaus“ König Ludwig II. Hier ist ausgiebig Rast, bevor es
dann nach Hohenschwangau zurückgeht. Falls der Winter 2016 allerdings
schon früh kommt, wird für diesen Tag eine reizvolle Alternativtour
vorgeschlagen: Auf der Umrundung von Schwansee und Alpsee
kann man gut nachvollziehen, warum Fürsten und Könige sich hier so
wohl gefühlt haben…
Treffpunkt: 10:00 Uhr an der Tourist-Information Hohenschwangau
(am Ende der Zufahrtstraße zum Schloss Neuschwanstein.
Hier Parkplätze (Gebühr 6 €/Tag)
Gehzeiten: ca. 1 ½ Std. von Hohenschwangau zur Bleckenau;
ca. 1 ¼ Std. zurück. Gesamt: 2 ½ bis 3 Std.
(für die alternative Seenrunde ist etwa dieselbe Gehzeit einzuplanen)
Charakter: leichte Wanderung auf breiten Wegen
Einkehr: Berggasthaus Bleckenau (www.berggasthaus-bleckenau.de)
und / oder in Hohenschwangau
 
Über die jeweiligen Treffpunkte, Startzeiten und Wetterprognosen
informiert in den Tagen vor jeder Tour auch die Website
www.mitlinksbergauf.de

Ort: 10:00 Uhr an der Tourist-Information Hohenschwangau (am Ende der Zufahrtstraße zum Schloss Neuschwanstein.

Zurück

< Oktober 2017 November 2017 Dezember 2017 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
10.12.2017 (Sonntag)

Weihnachtsfeier des SPD OV

15:00

Mehr Informationen in Kürze.

17.01.2018 (Mittwoch)

Vorstellung der SPD-Kandidaten für den Landttag und Bezirkstag

20:00

Mehr Informationen in Kürze.

28.01.2018 (Sonntag)

Neujahrsempfang

11:15

Redner: Günther Bonin

Mit links Bergauf – VOM KÖNIGSSCHLOSS IN DIE BLECKENAU

Sonntag, 16. Oktober 2016
VOM KÖNIGSSCHLOSS IN DIE BLECKENAU
Königliches zum Saisonausklang: Vorbei an Schloss Neuschwanstein
und der weltberühmten Marienbrücke, geht es gemächlich tiefer hinein
in die Ammergauer Bergwelt. Ziel ist das Berggasthaus Bleckenau,
einstmals „Jagdhaus“ König Ludwig II. Hier ist ausgiebig Rast, bevor es
dann nach Hohenschwangau zurückgeht. Falls der Winter 2016 allerdings
schon früh kommt, wird für diesen Tag eine reizvolle Alternativtour
vorgeschlagen: Auf der Umrundung von Schwansee und Alpsee
kann man gut nachvollziehen, warum Fürsten und Könige sich hier so
wohl gefühlt haben…
Treffpunkt: 10:00 Uhr an der Tourist-Information Hohenschwangau
(am Ende der Zufahrtstraße zum Schloss Neuschwanstein.
Hier Parkplätze (Gebühr 6 €/Tag)
Gehzeiten: ca. 1 ½ Std. von Hohenschwangau zur Bleckenau;
ca. 1 ¼ Std. zurück. Gesamt: 2 ½ bis 3 Std.
(für die alternative Seenrunde ist etwa dieselbe Gehzeit einzuplanen)
Charakter: leichte Wanderung auf breiten Wegen
Einkehr: Berggasthaus Bleckenau (www.berggasthaus-bleckenau.de)
und / oder in Hohenschwangau
 
Über die jeweiligen Treffpunkte, Startzeiten und Wetterprognosen
informiert in den Tagen vor jeder Tour auch die Website
www.mitlinksbergauf.de

Ort: 10:00 Uhr an der Tourist-Information Hohenschwangau (am Ende der Zufahrtstraße zum Schloss Neuschwanstein.

Zurück